Sind Ihre Bodenfugen alle schwarz? Probieren Sie einen dieser 6 wirksamen Inhaltsstoffe aus und sehen Sie den Unterschied!

Keramikfliesen auf einem Fußboden sind schön, aber nicht so schön sind Fugen, die sich mit der Zeit schwarz verfärben. Helle Fugen werden schwarz… vor Schmutz!

Fugen sind porös und lassen Schmutz eindringen, und eine einfache Bodenreinigung reicht nicht aus, um die Fugen gründlich zu reinigen.

Hier sind 6 Möglichkeiten, um Fugen perfekt zu reinigen und ihnen ihre ursprüngliche helle Farbe zurückzugeben.

Natriumbikarbonat. 

Natriumbikarbonat ist sehr wirksam bei der Reinigung von Keramikfugen. Stellen Sie eine Paste aus ½ Tasse Natriumbikarbonat und ein wenig Wasser her und schrubben Sie die Fugen mit einer Bürste oder einem rauen Schwamm.

Essig

Natriumbikarbonat allein war nicht stark genug, um Ihre Fugen so sauber wie neu zu machen? Gießen Sie reinen weißen Essig über die Fugen, bevor Sie sie mit Backpulver und einer Bürste schrubben.

Wasserstoffperoxid

Wenn es sich um ein Schimmelproblem handelt, das z. B. die Fugen im Badezimmer geschwärzt hat, verwenden Sie eine Mischung aus Wasserstoffperoxid (3%) und Wasser (halb und halb) in einer Sprühflasche, um die Fugen zu reinigen. Die Fugen einsprühen, 45 Minuten einwirken lassen und dann abspülen.

Bittersalz

Salz hat antibakterielle Eigenschaften und eignet sich daher hervorragend zur Desinfektion und Reinigung der geschwärzten Fugen. Tatsächlich tötet das Salz den Schimmel ab, indem es die Feuchtigkeit absorbiert. Reiben Sie die Fugen mit Bittersalz (oder grobem Kochsalz) und einem feuchten Tuch ein, lassen Sie das Salz über Nacht einwirken und spülen Sie es am nächsten Tag einfach ab, um die Fugen zu reinigen!

Borax

Borax reinigt, desinfiziert und desodoriert und ist daher ein perfektes Naturprodukt für die Reinigung von Keramikfugen. Stellen Sie einfach eine Paste aus Borax und ein wenig Wasser her und schrubben Sie die Fugen mit einer Bürste oder einem rauen Schwamm.

Dampf

Die Dampfreinigung lässt die schmutzigen Fugen nicht verblassen, aber sie desinfiziert sie und bringt den in den Fugen eingebetteten Schmutz an die Oberfläche. Verwenden Sie Dampf in Kombination mit einer der anderen oben genannten Methoden, um absolut saubere Fugen ohne Schimmel zu erhalten.