Kreative Ideen – wie man Tomatensämlinge auf einfachste Weise züchtet

Kreative Ideen - wie man Tomatensämlinge auf einfachste Weise züchtet

 

Meine ganze Familie liebt Tomaten. Wir kochen täglich mit Tomaten, schneiden sie in Scheiben für Salate oder essen sie roh als Obst. So steht die Tomate in jedem Frühjahr ganz oben auf meiner Liste der zu pflanzenden Tomaten. Wir kaufen normalerweise Samen von Home Depot und züchten Tomatensämlinge oder kaufen Tomatenpflanzen direkt und züchten sie in unserem Garten. Aber ich bin gerade auf diese einfache und kostengünstige Möglichkeit gestoßen, Tomaten anzubauen und möchte sie mit Ihnen teilen.

 

Wenn Sie überreife Tomaten in Ihrem Kühlschrank haben, werfen Sie sie nicht weg! Sie können sie tatsächlich verwenden, um neue Tomatenpflanzen anzubauen. In diesem Tutorial zeigt der YouTube-Kanal The Wannabe Homesteader den einfachsten Weg, Tomatensämlinge zu züchten. Alles was Sie brauchen ist ein Topf, Erde und eine überreife Tomate. Schneiden Sie die Tomate einfach in 4 Stücke und legen Sie sie in einen Topf mit Erde. Eine dünne Schicht Erde über die Tomatenscheiben streuen und regelmäßig gießen. Innerhalb von 7 bis 14 Tagen sollten die Samen sprießen und Sie können die Sämlinge in andere Töpfe bewegen. Mit minimalem Aufwand können Sie Ihre eigenen Tomaten anbauen und die frischen Früchte genießen. Folgen Sie dem Video und lernen Sie die Details dieses einfachen Tipps kennen. Genießen!

 

Wirst du es versuchen? Bitte teilen Sie diesen fantastischen Tipp zum Gartenbau mit Ihren Freunden und Ihrer Familie!

 

 

Quelle: The Wannabe Homesteader

 

Hier sind 22 Lebensmittel, die Sie immer wieder aus Küchenabfällen nachwachsen können.

 

Kreative Ideen - wie man Tomatensämlinge auf einfachste Weise züchtet

 

22 Lebensmittel, die Sie immer wieder aus Küchenabfällen nachwachsen können